St. Leonhard in Froschhausen

Sie sind hier: Startseite Kirchen St. Leonhard in Froschhausen

Wallfahrtskirche aus dem 14. Jahrhundert

Erwähnt wurde die Wallfahrtskirche zum ersten Mal im Jahre 1446, ist aber vermutlich früher erbaut worden. Die jetzige kunstvolle Ausstattung im Stil des Spätrokoko bekam St. Leonhard erst im 18. Jahrhundert; sie gilt als eine Perle im Süddeutschen Raum. Der Namenstag des beliebten Viehpatrons St. Leonhard am 6 .November wird bis heute mit einem festlichen Zug von Pferden und geschmückten Wagen von Murnau nach Froschhausen begangen, wo die Segnung der Tiere und ein Feldgottesdienst stattfinden.

Aussenansicht
Foto: Die Kirche St. Leonhard in Froschhausen von Aussen
Foto: Die Kirche St. Leonhard in Froschhausen von Innen
Innenansicht
Foto: Die Kirche St. Leonhard in Froschhausen von Aussen
Foto: Die Kirche St. Leonhard in Froschhausen von Innen